Gruppen

Gerade im ersten Jahr des Hundes passiert unglaublich viel an Entwicklung und dementsprechend auch viel an Erziehung – oder eben nicht. In Gruppen können wir gemeinsam altersentsprechend die Richtlinien für die spätere Entwicklung vorzeichnen, Gemeinsamkeiten austauschen und die Körpersprache der Hunde beobachten lernen.

Die Welpengruppe

In der Welpengruppe lernt Ihr Welpe, mit anderen Artgenossen adäquat zu kommunizieren und zu interagieren. Sie lernen, die ersten Sicht- und Hörzeichen beizubringen, unerwünschtes Verhalten zu unterbrechen und eine stabile Bindung aufzubauen.

Welpen lernen in dieser frühen Lernphase schnell und am allermeisten lernen sie im Spiel – mit Artgenossen und mit Ihnen. 

Dabei werden die Übungseinheiten mit langen Spielpausen verbunden, bei denen ich jederzeit auf Ihre individuelle Fragen eingehe.

 

Kinder sind herzlich willkommen, ebenso wie alle anderen Familienmitglieder!

 

Offene Gruppe, ca. 6 Teilnehmer

Anmeldung per E-Mail

Samstags, 9:30 Uhr

ca. 90 min. á 15 Euro

Der Junghundekurs - Anfänger und Fortgeschrittene

Jetzt ist die Zeit gekommen, in der Ihr Hund erwachsen wird. Beeinflusst von hormonellen Entwicklungen und einem größeren Selbstbewusstsein zieht er nun schon größere Kreise. Nicht unähnlich einem Teenager kommt es häufiger zu Meinungsverschieden-heiten über Sinn und Unsinn eines Kommandos.

Im Junghundekurs lernen Sie, mit Gelassenheit und Klarheit Erlerntes einzufordern und je nach Charakter des Hundes auch durchzusetzen und so dem Hund die Möglichkeit zu geben, sich an Ihnen zu orientieren.

Gemeinsam bringen wir Ordunung in das Chaos und vertiefen Lerninhalte unter mehr und mehr Ablenkung.

 

Für die fortgeschrittenen machen wir im Junghundekurs 2 alles eine Runde schwerer: mehr Distanz, mehr Ablenkung, weniger Leine.

Inhaltlich vertiefen wir die wichtigsten Dinge aus dem Junghundekurs 1, also Rückruf von verschiedenen Ablenkungen, Leinenführigkeit, Fuß mit und ohne Leine, Bleib, Nein und Aus auf Distanz etc.

Geeignet für alle, die bei mir die Junghundegruppe 1 gemacht haben oder einen Junghund haben, der schon über 6 Monate alt ist und bereits Einzeltraining hatten.

Fester Kurs, max. 6 Teilnehmer,

Anmeldung per E-Mail

Samstag
11 Uhr goße Rassen
12 Uhr kleine Rassen

130,- für eine Einzelstunde „Leinenführigkeit“ und 5 Gruppenstunden à ca. 60 min.

 

Junghundekurs 2

Samstag, 13:30 alle Rassen

130 Euro für 6 Gruppenstunden


Der Erziehungsspaziergang

Falls Ihr Hund schon aus dem Junghundealter heraus ist, Sie aber trotzdem weiter Erlerntes festigen wollen, haben Sie auf dem Erziehungsspaziergang die Möglichkeit dazu.
Auch Hundebesitzer älterer Hunde können hier Grundsätzliches wieder auffrischen oder anspruchsvoller gestalten.
Dabei soll der Spaß an der gemeinsamen Runde für Mensch und Hund nicht zu kurz kommen – Erziehung kann Freude machen!
Angepasst an die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer mischen wir Praxis mit Spielpausen für die Hunde.
Übungen wie Bleib, Sitz und Platz auf Entfernung, Dranbleiben ohne Leine und Rückruf unter Ablenkung bilden das Herzstück dieser Veranstaltung. Darumherum gibt es Platz für aktuelle Themen oder Schwierigkeiten der Teilnehmer.

 

Offene Gruppe, max. 6 Teilnehmer

Anmeldung per E-mail
Ort: Die Erziehungsspaziergänge finden an wechselnden Orten im Westen Hamburgs statt.
Kosten: ca. 60 Min. á 15 Euro