Beschäftigung

Du gehst immer die gleichen Runden und sehnst Dich nach ein wenig Abwechslung oder Spielpartnern?
Du willst Deinen Hund anders auslasten und weißt nicht so recht, wie?
Hier findest Du verschiedene sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten, die beiden Seiten Spaß machen sollen.

Dummykurs

Nur für Retriever??
Natürlich nicht. Apportieren ist ein Allroundsport, der für alle Rassen geeignet ist.

Es ist von Vorteil, wenn euer Hund Lust hat, mal was ins Maul zu nehmen, im Prinzip kommen beim Apportieren aber so viele Fähigkeiten zusammen dass viele Hunde und Menschen regelrecht Feuer fangen für diese Beschäftigung. Zumindest ging es mir so :)
 
Einweisen, Markieren, Verlorensuche....! Euer Hund nutzt seine Nase und seinen Körper, gemeinsam stärkt und vertieft ihr eure Beziehung und eure Kommunikation. Apportieren ist Teamwork und Auslastung par excellence! 
Wer richtig einsteigt versteht schnell, warum Apportieren und Dummyarbeit eine großartige Auslastung für Geist und Körper ist. Und warum es eben mehr ist, als nur einem Ball oder Stock hinterher zu rasen.
Neu: Dummy Welpe (bis 6. Monat): neue Termine hier
Dummy Basic: neue Termine für Jan/Feb hier
Dummy Fortgeschritten: neue Termine für Jan-März per Mail
Neue Termine immer hier, unter Termin buchen oder per Warteliste/ Newsletter.
Ort: Westerpark
149,- pro Teilnehmer, max. 4 Hunde

Offene Gruppen

Neu: die Shortys

Kurz und knackig: das sind deine Kurse wenn du nicht komplett in ein Thema eintauchen willst über einen Intensivkurs oder einen Workshop.

In den Shortys gibt es in vier knackigen, 60-minütigen Terminen einen schönen Einstieg in ein bestimmtes Thema, zum Beispiel Körpersprache oder Ruhe halten, Alleine bleiben oder Jagen usw.

Die Shortys dienen auch dazu, ein bisschen Verbesserung in ein Thema zu bringen, an dem du vielleicht schon dran bist oder auszutesten, was dich interessiert oder was noch möglich ist für dich und deinen Hund.

 

Je nach Thema finden die Termine online oder im Park statt.

 

Die nächsten Shortys:

 

Silent Communication - die Magie der Körpersprache

Wir werden still und tauchen in Ruhe in das Thema Hundesprache ein. Wie bewegst du deinen Hund, ohne Worte, ohne Kommandos? Was passiert mit euch und eurer Kommunikation, wenn du mal abseits von Gehorsam ganz spielerisch in seine Welt eintauchst?

Zum Start ein bisschen Theorie online und dann drei Termine im 14-tägigen Abstand zum ausprobieren und entdecken.

4 Termine, 99,-

Zur Anmeldung

 

Clickern als Beschäftigung

Kopfarbeit für deinen Hund - drinnen, wo es warm und ablenkungsfrei ist.

Was kann ich mit einem Clicker alles machen? Was bedeutet freies Clickern? Wo und warum hilft mir der Clicker, meinem Hund schneller etwas beizubringen?

Wer mal wieder Lust auf einen reinen Onlinekurs hat und live dabei sein will ist in diesem Kurs genau richtig. Auch für Kinder geeignet, die Hunde sollten mindestens so ca. 6 Monate alt sein.

4 Termine, 99,-

Zur Anmeldung

 

In Planung nach Ostern:

Ruhe - für zappelige und unruhige Hunde

Home Alone - leichter allein lassen

Beschäftigungsspaziergang

Auf dem Erlebnisspaziergang kommen die Hunde in entspannten Kontakt miteinander und gehen gemeinsam in der Gruppe auf Abenteuersuche. Wir probieren verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten wie Fährtensuche, Futtersuche, Tricks und Bindungsspiele aus. Das Aushalten von Situationen und das Üben der sogenannten Frustrationstoleranz wird dabei wie nebenbei geübt.


Kinder sind herzlich willkommen und können sich ebenfalls an verschiedenen gemeinsamen Aktionen mit ihren Hunden ausprobieren.

 

Offene Gruppe

Einmal pro Monat

Anmeldung per E-mail, Terminankündigung über Mailverteiler
ca. 60 min á 20 Euro



Social Walk kleine Rassen

Nur für kleine Hunde!

 

Endlich mal unter Gleichgesinnten spazierengehen - als Besitzer von kleinen Hunden fühlt man sich manchmal allein auf weiter Flur. Auf der Wiese toben die Labradore und der eigene Hund würde ja gerne mitmischen - aber wie kann ich mich als Besitzer dabei entspannen? 
Gemeinsam in der Gruppe sind wir unter uns - die kleinen können toben (oder auch einfach nur mitlaufen) und wir sprechen über Körpersprache, Hundeverhalten und wann eingreifen oder helfen sinnvoll und angesagt ist.

Je nach Größe ist die Gruppe auch passend für unsichere und besonders sensible Hunde, sprecht mich einfach an.

 

 ca. 60 Min., 20 Euro pro Hund, Termine über einen Mailverteiler

 

Neukunden melden sich bitte für einen Kennenlerntermin

Social Walk große Rassen

Auch für die größeren und wilderen soll es eine eigene Gruppe geben - wir lassen die Hunde aber nicht einfach unkontrolliert über die Wiese bolzen. Gerade bei größeren Hunden muss man lernen, Spiel und Streit zu unterscheiden und auch mal zu drosseln, wenn andere Menschen oder sensiblere Hunde sonst unter die Räder geraten würden.

 

Körpersprachliche Kommunikation, Gruppenregeln und einfach mal gemeinsam Pause machen oder entspannt gehen wechseln mit Spieleinheiten.

Auch rüpelige oder rumpelige Hunde sind willkommen, die Gruppe heißt jetzt Social Walk.

 

ca. 60 Min., 20 Euro pro Hund, Termine über einen Mailverteiler

 

Neukunden melden sich vorab bitte für einen Kennenlerntermin.